Familien-Tragödie: Junge (8) getötet - ist der Opa der Täter?

InTouch Redaktion
Familien-Tragödie: Junge (8) getötet - ist der Opa der Täter?
Foto: iStock

In Rosenheim hat sich offenbar eine Familien-Tragödie ereignet. In der bayerischen Stadt wurde ein 8-jährige Junge umgebracht. Der Opa des Kindes könnte möglicherweise der Täter sein!

Der 8-Jährige wurde erschossen. Nach dem Schusswechsel kam der Junge in ein Krankenhaus, wo er kurze Zeit später an seinen Verletzungen starb. 

Dringend unter Tatverdacht steht offenbar der Opa, wie die "Bild"-Zeitung berichtet. Von der Polizei wurde der Rentner schwer verletzt in einem Waldstück gefunden - dabei handelt es sich um Verletzungen einer Schusswaffe. 

Die Eltern hatten zuvor ihren Sohn schwer verletzt aufgefunden und alarmierten den Notarzt. Für den 8-Jährigen kam jedoch jede Hilfe zu spät. "Es ergaben sich schnell Hinweise, dass der Großvater der Verursacher ist", sagte ein Polizeisprecher laut der "Bild".