Familiendrama in Bonn: Polizei erschießt Vater, der Frau und Kind tötete!

InTouch Redaktion
Familiendrama in Bonn: Polizei erschießt Vater, der Frau und Kind tötete!
Foto: dpa

In Bonn spielte sich ein furchtbares Familiendrama ab. Die Polizei wurde am frühen Montagmorgen zu einem Einsatz gerufen. Nachbarn hatten sie alarmiert, weil sie aus einer Nachbarwohnung in einem Mehrfamilienhaus laute Geräusche hörten. Die Wohnungstür war verschlossen, also verschaffte die hinzugezogene Feuerwehr  den Polizisten über den Balkon Zutritt zur Wohnung. Darin fanden die Beamten ein totes dreijähriges Mädchen und ihre ebenfalls getötete 39-jährige Mutter.  Den Vater der Dreijährigen fand die Polizei in einem weiteren Zimmer, laut Polizei bedrohte der Mann die Beamten und sie erschossen den 40-Jährigen.

 

Es kam zu einer Bedrohungsssituation

Ein Polizeisprecher erklärt zu dem Familiendrama in Bonn: „Dabei kam es zu einer Konfrontation, zu deren Ablauf wir derzeit noch nichts sagen können.“ Es wurde zu Protokoll gegeben, dass es zu einer Bedrohungssituation  gekommen ist und die Beamten genötigt waren, von ihren  Schusswaffen Gebrauch zu machen. Die Polizisten und auch Anwohner des Wohnhauses wurden umgehend von Seelsorgern betreut. Nun soll eine Mordkommission aus Köln die genauen Umstände zum Tathergang klären.