Fernanda Brandao: Die Hochzeitsglocken läuten

Fernanda Brandao ist seit Längerem wieder glücklich vergeben. Sie und ihr Partner sind bereits in eine gemeinsame Wohnung gezogen. Folgt nun der nächste Schritt?

Fernanda-Brandao
Fernanda-Brandao Foto: Photo by Brian Dowling/Getty Images

Fernanda Brandao urlaubt momentan auf Korsika. Durchtrainiert und braungebrannt präsentiert sie sich nun bei Instagram. Auf einem Foto steht sie mit dem Rücken zur Kamera – knapp bekleidet in einem Mini-Bikini. Mit einer Hand hält sich die 36-Jährige die Haare nach oben, damit die Fans ihre sexy Kehrseite in voller Gänze betrachten können. Doch eine Kleinigkeit lenkt die Aufmerksamkeit von ihrem Knack-Po ab.

Mit einer unauffälligen Bildunterschrift sorgt die Brasilianerin nun für Spekulationen: „Das passiert, wenn dein zukünftiger Ehemann dir den ‚perfekten Bikini’ schenkt.“ An dieser Stelle dürften aufmerksame Fans stutzig werden, denn von einer Verlobung war bei Fernanda Brandao bisher keine Rede.

Wer der Mann an ihrer Seite ist, hat die Sängerin bislang noch nicht verraten. Auch sein Gesicht blieb im Verborgenen. Doch „irgendwann wird es so weit sein. Es ist ein Wachstumsprozess. Wir gehen das ganz langsam und entspannt an. Durch ihn habe ich gelernt, gelassener zu sein“, gibt sich die Tänzerin hoffnungsvoll.

Bereits zum Valentinstag zeigte sich Fernanda Brandao schwer verliebt und mit einem verdächtigen Ring am Finger der linken Hand. Hat das Pärchen also tatsächlich den nächsten Schritt gewagt?

Fernanda Brandao zeigt sexy Kehrseite – ihre Fans rasten aus

Bei ihren Fans konnte Fernanda Brandao mit diesem Schnappschuss aus dem Urlaub punkten. Unter dem Instagram-Post stehen zahlreiche Komplimente: „Mega heißes Gerät!“, „Hammersüßer Knackarsch !!! Einfach zum Reinbeißen und genau richtig für den einen oder anderen Klaps“ oder „Geilsten Hintern of the world“.