Fiona Erdmann: So emotional ist ihr Comeback!

Fiona Erdmann ist zurück. Zumindest auf Instagram.

Fiona Erdmann: So emotional ist ihr Comeback
Foto: Getty Images

Noch vor Kurzem löschte das Model ihr Instagram-Profil. Nun ist es wieder aktiviert. War Fiona der Rummel um ihre Person zu viel und brauchte sie Zeit für sich? Für ihre Fans findet sie rührende Worte, mit denen sie sich erklären möchte.

 
 

Fiona hatte schwere Zeiten

Die vergangenen Monate waren für Fiona wahrscheinlich nur schwer zu ertragen. Sie verlor ihre Mutter und ihren noch-Ehemann. Nach den tragischen Schicksalsschlägen verschwand das Model für einige Zeit aus der Öffentlichkeit. Dann ihr zaghaftes Comeback. Viele Fans freuten sich, Fiona wieder in den Medien zu sehen. Allerdings schien ihr dies zu viel gewesen zu sein. Sie deaktivierte ihren Instagram-Account.

Fiona Erdmann: Ist das ihr Neuer?
 

Fiona Erdmann: Ist das ihr Neuer?

 

Fiona meldet sich zu Wort

Fiona probiert sich nun ihren Fans zu erklären. Nachdem sie ihr Instagram-Profil wieder aktivierte, findet sie rührende Worte für ihre Follower. So schreibt sie: "So viel zu sagen, so viel zu erklären, so viel zu bewältigen, so viel wollen, so viel müssen, so viel loslassen... so viel von so viel! Wenn der Kopf explodiert, sich die Ereignisse, Gedanken und Gefühle überschlagen und man nicht weiß wo vorne und wo hinten, wo der Anfang und das Ende ist und wann endlich Das aufhört, was man nicht will und Das anfängt, was man sich so sehr wünscht (...)."