Florian Silbereisen: Große Sorge! Wie sehr leidet er wirklich?

Wie schlecht geht es Florian Silbereisen wirklich? Jetzt meldete sich der Schlagerstar auf Facebook zu Wort...

Florian Silbereisen
Foto: Getty Images

Im Dezember gaben Florian Silbereisen und Helene Fischer nach zehn gemeinsamen Jahren ihre Trennung bekannt. Im gleichen Atemzug verkündete Helene, dass sie bereits einen neuen Mann an ihrer Seite hat: Luftakrobat Thomas Seitel. Wie sehr muss Florian das wohl getroffen haben?

 

Arbeit gegen den Liebeskummer?

Es scheint, als würde er sich mit Arbeit von dem ganzen Liebesfrust ablenken. Seit Wochen ist sein Terminkalender prall gefüllt. Jetzt gab er endlichmal wieder ein Lebenszeichen via Facebook. "Hallo Ihr Lieben, in den letzten Wochen war ja Einiges los...", schrieb er zu einem Schnappschuss, auf dem er traurig in die Ferne schaut. "Statt Urlaub in den Bergen, wie es in diversen Blättern stand, haben wir in den verschneiten Bergen von morgens bis spätabends tolle Bilder für unsere HÜTTENPARTY gedreht. Und letzte Woche haben wir fleißig für unsere Tournee geprobt. Ich freue mich schon sehr, mit euch den Schlager zu feiern... Jetzt aber mal 'nen Tag durchatmen und den Sonnenuntergang genießen..."

 

Die Fans stehen hinter Florian

Support bekommt Florian in dieser schweren Zeit von seinen Fans. "Du bist ein großartiger Mensch. Ich wünsch dir für die Zukunft vom Herzen alles Gute", schrieb ein Anhänger. Ein anderer ließ sein Idol wissen: "Sei nicht traurig. Eine neue Tür wird sich öffnen..."