Florian Silbereisen: Emotionale Video-Botschaft mitten in der Nacht

Was macht Florian Silbereisen eigentlich nach seinen Konzerten? In einer Video-Botschaft gibt er die Antwort...

Florian Silbereisen meldet sich mitten in der Nacht bei den Fans
Foto: GettyImages

Huch, was macht Florian Silbereisen denn da? Anstatt sich nach seinem Auftritt in der Münchner Olympiahalle ins Bett zu legen, lief der Sänger erschöpft durch den Saal, in dem ihm gerade noch tausende Fans zujubelten. 

 
 

Ein ganz besonderes Erlebnis

Der 37-Jährige wollte es sich nicht nehmen lassen, seinen Anhängern zu zeigen, was nach so einem Konzert eigentlich passiert. „Gerade noch hier gespielt. Bin ein bisschen müde. In der Münchner Olympiahalle“, erzählt Flori in einem Video, das er gegen 1.30 Uhr veröffentlichte. „Für mich als Bayer natürlich immer ein besonderes Erlebnis, wenn man in der Münchner Olympiahalle, der legendären Halle spielen darf. Und so sieht das aus. Die Jungs, die Crew, baut gerade ab. Und morgen sehen wir uns dann in Mannheim. Also: Alles Liebe, gute Nacht.“

"Wahnsinn, was dein ganzes Team leistet", schreibt ein begeisterter Fan. "Es ist für euch bestimmt anstrengend, immer wieder in einer anderen Stadt aufzutreten." Und tatsächlich: Wenn man sieht, wie viel Arbeit hinter jedem einzelnen Konzert steckt, bekommt man sogar noch mehr Respekt davor...