intouch wird geladen...

Florian Silbereisen: Überraschende Worte! Hatte er eine böse Vorahnung?

Es war DIE Schock-Nachricht. Helene Fischer und Florian Silbereisen haben sich getrennt. Ahnte Florian etwa schon lange Zeit vorher die Trennung?

helene fischer florian silbereisen
helene fischer florian silbereisen Foto: Getty Images

Alles aus und vorbei bei Helene Fischer und Florian Silbereisen. Nach zehn gemeinsamen Jahren geht das Schlagerpaar von nun an getrennte Wege. "So traurig wir darüber sind, dass wir unseren Lebenstraum gemeinsam nicht verwirklichen konnten und Florian und ich nun getrennte Wege als Paar gehen, umso schöner und kraftvoller gehen wir aus dieser bitteren Erfahrung nun als Freunde neue Wege!", schrieb Helene auf ihrem Instagram-Account. Für viele kam die Trennungs-Nachricht überraschend.

Florian Silbereisen: "Sonst trennt sie sich spätestens 2018"

Kriselte es etwa schon länger zwischen den beiden? Jetzt ist eine alte Aufnahme von Florian aufgetaucht, die Fragen aufwirft. Vor sechs Jahren trat der 37-Jährige in der Schlagershow "Das Frühlingsfest der Überraschungen" auf. Während der Sendung ließ er mit einem speziellen Fotoprogramm seinen Alterungsprozess der nächsten 20 Jahre simulieren. Im Laufe der Jahre fielen ihm immer mehr Haare aus. Ein schockierender Anblick für den Schlagerstar! "Ich hoffe sehr, dass mein Schatz gerade nicht zuschaut - sonst trennt sie sich spätestens, naja, so 2018 von mir", rutschte ihm damals raus. Zwar lachten Helene, die hinter der Bühne stand, und Florian damals noch über den Gag. Doch sechs Jahre später wurde daraus bitterer Ernst.

Helene Fischer und Thomas Seitel sind ein Paar

In Helenes Leben gibt es mittlerweile schon wieder einen neuen Mann: Luftakrobat Thomas Seitel. Er gehört zu Helenes 20-köpfiger Tour-Crew. Während der Show wirbelte er in 15 Metern Höhe mit ihr durch die Luft. Angeblich hat Florian überhaupt kein Problem damit, dass Helene kurz nach der Trennung auf Wolke Sieben schwebt. "Wenn es nun Bilder von Helene mit einem anderen Mann gibt, dann möchte ich nur klarstellen, dass ich Thomas schon lange kenne, er ein toller Kerl ist und ich den beiden ganz viel Glück wünsche", schrieb er in einem offenen Brief an die Fans.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.