Florian Silbereisen: Fix und fertig nach der Trennung von Helene Fischer

Die Trennung von Florian Silbereisen und Helene Fischer schlug ein wie eine Bombe. Und besonders Flori hat sie offenbar schwer getroffen...

Florian Silbereisen: Fix und fertig nach der Trennung von Helene Fischer
Florian Silbereisen: Fix und fertig nach der Trennung von Helene Fischer Foto: Getty Images

Es stimmt wirklich: Florian Silbereisen und Helene Fischer sind getrennt. Kurz vor Weihnachten gaben die beiden ihr Liebes-Aus nach zehn Jahren Beziehung bekannt. Sie soll den Schlussstrich gezogen haben. Und Helene ist mittlerweile wieder verliebt. Wie sehr muss das Florian Silbereisen verletzen?

Florian Silbereisen: Fix und fertig!

Schon länger sollen Florian Silbereisen und Helene Fischer getrennt sein. Und den 37-Jährigen muss es schwer getroffen haben. Denn noch bevor die Trennung offiziell wurde, ahnten viele Fans, dass etwas nicht stimmt. Flori schien fix und fertig.

"In der letzten Show sah Florian so schlecht aus und traurig", schreibt zum Beispiel ein Fan bei Facebook. "Auch ich spürte bei der letzten Sendung, dass irgendetwas in der Luft liegt. Manche Menschen haben doch sehr feine Antennen", meint ein anderer. Ein Follower schreibt: "Lieber Florian, es hat sich leider bestätigt, was ich befürchtet hatte. Wenn man Deine letzten Shows gesehen hat und Deine Reaktionen, wenn Du sie erwähnen musstest, konnte man so etwas ahnen."

Florian Silbereisen: Heiratsantrag auf der Bühne

Obwohl sich Florian Silbereisen in den letzten Wochen nach außen hin fröhlich und lustig wie immer präsentiert hat, haben ihm seine Fans angesehen, dass es ihm nicht gut geht. Wie hart die Zeit wirklich für ihn gewesen sein muss, lässt sich heute noch mehr erahnen.

Als beispielsweise sein "Klubbb3"-Bandkollege Christoff de Bolle seiner Freundin beim Schlagerboom einen Heiratsantrag gemacht hat - direkt neben dem wahrscheinlich frischgetrennten Flori. Wie schmerzvoll muss diese Geste gewesen sein? Hat sich der Musiker doch selber eine Hochzeit und auch Kinder mit seiner Helene gewünscht. Doch dieser Traum ist jetzt plötzlich zerplatzt....

Florian Silbereisen beweist Stärke

Doch obwohl Florian Silbereisen ein gebrochenes Herz hat, beweist er Stärke. Nicht nur bei seinen letzten Auftritten versuchte er sich nichts anmerken zu lassen. Auch in seinem Statement zur Trennung von Helene Fischer zeigt er sich gefestigt.

"Helene und ich haben zehn wunderschöne Jahre gemeinsam erlebt! Wir haben uns wunderbar ergänzt. Wir hatten Höhen und Tiefen – wie alle anderen Paare. Wir haben uns gegenseitig immer unterstützt. Wir sind gemeinsam erwachsen geworden. [...] Eine Trennung ist immer traurig, auch wir waren sehr traurig. Aber inzwischen sind wir „glücklich getrennt“. Wir sind als Freunde mittlerweile sogar noch enger zusammengewachsen", lässt er seine Fans wissen.

Und selbst für die neue Beziehung seiner Ex hat er nur gute Worte übrig. Er wünscht Helene Fischer und Thomas Seitel alles Gute! Das schätzen seine Fans sehr. "Ich habe Respekt vor ihm, da er versucht hat die offensichtliche Verletztheit, als Stärke zu präsentieren", bringt es eine Followerin auf den Punkt. Und wie sagt man so schön: Die Zeit heilt alle wunden. Irgendwann findet sicher auch Flori wieder sein Liebesglück.