Florian Silbereisen: Traurige Liebes-News! Schon wieder enttäuscht

Florian Silbereisen hat genug von seinem einsamen Leben nach der Trennung von Helene Fischer. Begeht er jetzt einen verhängnisvollen Fehler?

Florian Silbereisen
Foto: Getty Images

Seit der Trennung von Langzeit-Liebe Helene Fischer (34) hat sich Florian Silbereisen verändert. Er wirkt oft abgekämpft, melancholisch und einsam. Während die Sängerin ihr neues Glück mit ihrem Akrobaten Thomas Seitel (35) genießt. Kommt der Moderator nicht über seine Helene hinweg?

Steht er auf der Bühne, im Rampenlicht, dann lässt sich der Bayer kaum etwas anmerken. Dafür ist er zu sehr Profi. Doch nach den Shows geht er zum Beispiel alleine durch die leere Halle. „Ich bin ein bisschen müde“, kommentiert der Schlager-Star ein selbst gedrehtes Video im Internet. Die Erschöpfung ist ihm dabei deutlich anzusehen. Der sonst so energiegeladene Florian Silbereisen meint sogar: „Es gibt viele Menschen, die sagen Sport ist das schönste auf der Welt. Ich sage das nicht! Ich muss mich immer überwinden, ich finde es hart, es ist anstrengend und macht nicht immer Spaß.“ Das klingt sehr negativ.

 

Tappt Florian Silbereisen in die Liebes-Falle?

Die letzte Frau, der Florian Silbereisen wirklich nah gekommen ist, ist Sängerin Michelle! Bei „Alle singen Kaiser – Das große Schlagerfest“ sorgen sie mit ihrem Liebes-Duett „Und wer küsst mich?“ für Herzklopf-Atmosphäre.

Tappt Florian etwa in ihre Liebesfalle? Wickelt die hübsche Blondine nicht alle Musik-Partner um den Finger? Matthias Reim (61, mit ihm hat Tochter Marie, 18), Albert Oberloher (56, Ehe 1995 bis 1999) von „Wind“, Karsten Walter (25) von „Feuerherz“ – für die ewige Lebensliebe reichte es nie bei Michelle.

Florian Silbereisen
 

Florian Silbereisen: Neue Hiobsbotschaft! Große Sorge um seine Eltern!

Gerüchte um Florian und Michelle gibt es in der Branche übrigens schon länger. Auf der Bühne verraten die zwei nur, dass sie beide zurzeit ungeküsst sind. Doch wie heißt es in dem Song? „Ab und zu mal eben ’n bisschen was fürs Herz. Und wer küsst mich? Es kann ein bisschen mehr sein, du und ich wir beide küssen uns so weiter – was ist schon dabei?“ Es bleibt also spannend…