Foo Fighters. So reagieren sie auf die Trennungsgerüchte

Werden die „Foo Fighters“ schon bald getrennte Wege gehen? Das besagen zumindest hartnäckige Gerüchte, die spätestens seit dem emotionalen Auftritt von Frontmann Dave Grohl bei der diesjährigen Oscar-Verleihung kursieren und immer größere Wellen schlagen.

Foo Fighters Nick Lachey Trennungsgerüchte
Hat Nick Lachey Frontmann Dave Grohl bereits ersetzt?
Foto: Gettyimages

Angeblich habe sich der Sänger der Rockband mit Drummer Taylor Hawkins zerstritten und strebe nun eine Solo-Karriere an!

In einem aktuellen Video nehmen die „Foo Fighters“ nun Stellung zu den Trennungsgerüchten. Hinter dem Youtube-Clip, der als „offizielle Ankündigung der Band“ betitelt ist, verbirgt sich jedoch eine große Portion Humor! Die fünf Männer machen sich darin nämlich über die Gerüchte lustig und ziehen sie ins Lächerliche. In einer Szene wird sogar behauptet, dass Dave Grohl bereits durch Ex-Boygroup-Star Nick Lachey ersetzt wurde, der sogar mit den anderen im Studio steht.

Foo Fighters Nick Lachey Trennungsgerüchte
Der 42-Jährige würde so gar nicht in die Rockband passen...

Dass sich die Rocker damit lediglich einen Scherz erlauben, ist offensichtlich. Am Ende des Videos erlösen die Musiker dann schließlich auch jene Fans, die den Braten des Parodie-Clips noch nicht gerochen haben: „Zum millionsten Mal, wir trennen uns nicht. Und keiner strebt verdammt noch mal eine Solo-Karriere an!“ Damit sollten die Trennungsgerüchte wohl endgültig aus der Welt geschafft sein.