Frank Elstner: Schock-Diagnose! Er leidet unter Parkinson

Traurige Neuigkeiten von Show-Legende Frank Elstner. Der 77-Jährige leidet unter Parkinson!

Frank Elstner: Schock-Diagnose! Er leidet an Parkinson
Foto: Getty Images

Spekuliert wurde schon länger, nun ist es traurige Gewissheit. Frank Elstner ist an Parkinson erkrankt. Das bestätigt er aktuell gegenüber der Wochenzeitung "Die Zeit".

 

Frank Elstner ist an Parkinson erkrankt

Schon vor fünf Jahren machte sich die Krankheit bemerkbar. Vor drei Jahren bekam er dann die endgültige Diagnose. Bisher verläuft die Krankheit aber gut. Weder sein Gedächtnis noch das Schlucken seien beeinträchtigt. "Doch wenn ich heute Morgen meine Pille nicht genommen hätte, würde ich jetzt mehr zittern. Wenn ich eine nehme, dann hält es wieder ein paar Stunden. Ich hoffe, dass das noch ein paar Jährchen so geht", so der Moderator offen.

So geht es Frank Elstner wirklich
 

Frank Elstner: Schock-Diagnose! So geht es ihm wirklich

Schon vor Wochen berichtete die Zeitschrift "Neue Post" von dem Verdacht. "Seine Hände zittern die ganze Zeit", erzählt ein Informant der Zeitschrift, der ihn erst vor wenigen Wochen traf. "Ein Zittern der Hände ist ein typisches Symptom für Parkinson", so Dr. Oliver Stammel (43) von der Asklepios Klinik Hamburg-Barmbek, ein Experte für die Nerven-Krankheit. "Aber noch bestimmender ist die Verlangsamung der Bewegungen, die Muskel-Versteifung." Und das sieht man auch in Videos, die für jedermann zugänglich sind: Frank Elstner wirkt steif, seine Mimik eingefroren …

 

Die Sorge um Frank Elstner war schon früher groß

Nicht das erste Mal, dass wir uns Sorgen machen. Im April 2016, bei einem Auftritt in der ARD-Show „Wer weiß denn sowas?“, wirkte der TV-Star abwesend. „Rückenschmerzen“, lautete die Begründung. Vor fünf Monaten: In der Sendung „Top, die Wette gilt!“ muss er von Moderator Kai Pflaume (50) gestützt werden.

Doch erst jetzt spricht Frank Elstner Klartext und steht zu seiner Erkrankung. Und trotz Krankheit lässt er sich nicht unterkriegen. Trotz Parkinson hat er nämlich gar nicht vor mit dem Fernsehen aufzuhören. Schon am 25. April startet seine neue Sendung, eine neue Talkshow mit dem Namen "Wetten, dass war's...?"