Frank Rosin: Schwerer Schicksalsschlag!

InTouch Redaktion

Frank Rosin ist mit seiner Show „Rosins Restaurants“ bei kabel eins in eine neue Staffel gestartet. Der Koch muss jetzt aber einen schweren Schicksalsschlag verkraften.

Schock! Frank Rosin hatte einen Verkehrsunfall
Foto: gettyimages

Die Rückkehr lief anders als gedacht, denn die neue Folge der Restaurant-Doku hat die schlechteste Quote in der Geschichte eingefahren – für Frank Rosin dürfte das ein Schock sein! In der Zielgruppe schauten nur 3,3 Prozent zu, wie „DWDL“ berichtet – insgesamt waren das nur 770.000 Zuschauer.

In Konkurrenz lief das DFB-Pokal-Halbfinale – es war wohl keine gute Idee, die neue Staffel zeitgleich zum Fußball zu starten. Frank Rosin hatte aber noch einen großen Konkurrenten: Mit „Hartz und herzlich - Rückkehr in die Benz-Baracken" holte RTL II von 10,5 Prozent trotz Fußball eine Mega-Quote und lag in der Primetime sogar vor RTL, wie „DWDL“ weiter schreibt. Ob bei Frank Rosin in der kommenden Woche mehr Zuschauer zusehen, bleibt abzuwarten.

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken