Franz Beckenbauer: Neue Liebe - das Glück ist zurück!

InTouch Redaktion

Er hat wieder dieses Funkeln in seinen Augen. Auf den Lippen trägt er wieder dieses Lächeln, das Frauenherzen zum Schmelzen bringt.

Bei einem Golfturnier der Eagles in Erfurt konnte jeder sehen: Franz Beckenbauer ist ganz der Alte! Einer Dame hat er an diesem Tag ganz besonders den Kopf verdreht – seiner Ehefrau Heidi (51). Sie wich ihrem Franz kaum von der Seite. Nach all den Aufs und Abs scheint ihre Liebe jetzt neu entflammt zu sein. Es ist so schön – das Glück, es ist endlich zurück! Leidenschaftlich küsste sich das Paar vor den Anwesenden. Neugierige Blicke schienen sie überhaupt nicht zu stören.

Ist Franz Beckenbauers Ehe in Gefahr?
 

Franz Beckenbauer: Ist seine Ehe in Gefahr?

Dabei liegt hinter den beiden eine harte Zeit. 2015 starb Franz Beckenbauers Sohn Stephan († 46) an einem Gehirntumor. Den „Kaiser“ plagte ein schlechtes Gewissen, nicht genug Zeit mit seinem Ältesten verbracht zu haben. „Ich war ein schlechter Vater, weil ich nie da war“, sagte er 2005 im TV. Bei Ehefrau Heidi und den gemeinsamen Kindern Joel (17) und Francesca (14) wollte er dann alles besser machen.

 

Franz Beckenbauer geht es wieder gut

Beckenbauer zog sich beruflich immer mehr zurück, um sich hauptsächlich seiner Familie zu widmen. „Sie ist meine Basis, gibt mir in meinem Leben ganz viel Freude. Und dadurch entspringt meist auch der Erfolg“, sagte er einst im Interview mit uns. Doch wie in jeder Ehe schien auch dieses Glück nicht von Dauer zu sein. Denn die Beziehung des Paares wurde erneut auf harte Proben gestellt. Zu dem Skandal um das gekaufte Sommermärchen (Fußball-WM 2006) kamen schlimme gesundheitliche Probleme. Vor knapp zwei Jahren musste sich Beckenbauer einer Herz-Operation unterziehen, in der ihm mehrere Bypässe gelegt wurden. Es folgte eine anstrengende Reha.

Als es endlich bergauf zu gehen schien, kam im Herbst 2017 der nächste Schock: ein erneuter Eingriff am Herzen! Jetzt – endlich – die Entwarnung. „Es geht mir richtig gut“, sagt er. Er hat abgenommen. Die neue Figur steht ihm gut. „Ich habe super Werte. Das ist ein Gewinn meiner Lebensqualität.“ Und diese neue Lebensqualität – seinen zweiten Frühling – will er nun mit seiner Heidi ganz in Ruhe genießen. Es sei dem „Kaiser“ mehr als gegönnt.