Franziska Knuppe: Überraschende Worte nach dem "Masked Singer"-Aus!

Jetzt ist es raus! Supermodel Franziska Knuppe steckte unter der Fledermaus-Maske. Doch was sagt sie eigentlich selber zu ihrem Aus?

Franziska Knuppe
Franziska Knuppe Foto: ProSieben/ Willi Weber

Gestern Abend ging bei "The Masked Singer" das Rätselraten in die nächste Runde! Besonders die pinke Fledermaus sorgte bei der Jury für Diskussionen. Während Gastjuror Elton sich unsicher war, hatte Rea Garvey keine Zweifel. "Singen ist nicht ihr Beruf. Auf der Bühne bewegt sie sich aber wie ein Profi. Das ist Franziska Knuppe!", war er sich sicher. Und Rea sollte Recht behalten. Unter dem Kostüm steckte wirklich das Supermodel.

Erstes Statement von Franzsika Knuppe

"Ich bin erleichtert. Auf der einen Seite finde ich es natürlich auch schade", erklärte Franzi kurz nach ihrem Rauswurf in der Sendung "red!". "Das ist wirklich auch das erste Mal, dass ich so singe. Und ich war so aufgeregt." Doch das war nicht das einzige Problem. "Es ist wahnsinnig heiß unter dem Kostüm, das ist auch total eng. Ich hatte da manchmal echt Probleme zu atmen."

Das Rätselraten geht weiter

Welche Promis unter den anderen Masken stecken? Darüber kann momentan nur spekuliert werden. Jedoch sind bereits einige Gerüchte im Umlauf. So soll Dieter Hallervorden das Chamäleon sein. In die Rolle des Wuschels schlüpft angeblich Chartstürmer Wincent Weiss. Ob das stimmt? Das erfahrt ihr in den nächsten Wochen...

Eifersuchts-Drama bei Rebecca Mir und Massimo Sinató? Mehr dazu erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.