Frau bestellt Obstbecher: Netz empört über dreiste Anmache vom Kellner

Diese eklige Anmache sorgt für Empörung im Netz! Eigentlich wollte eine Frau in einem Restaurant in Sydney nur einen gesunden Snack bestellen - aber zu ihrem Fruchtbecher bekam sie eine dreiste Penis-Überraschung dazu...

Frau bestellt Obstbecher: Netz empört über dreiste Anmache vom Kellner
Foto: Getty Images

Wie ein brasilianisches News-Portal berichtet, bestellte die junge Brasilianerin Isa Nascimento auf ihrem Backpacker-Trip in Syndey einen einfachen Obstbecher - doch das endete mit einer mehr als unangenehmen Situation.

Statt der Standard-Version des Obst-Mix bekam die junge Frau, wie ihre Freundin berichtet, einen ganz speziellen Gruß aus der Küche: Aus dem Becher ragte eine Banane, die eindeutig in Form eines Penis geschnitzt wurde!

Wie Isa Nascimentos Freundin angibt, sei der Kellner in einem misslungenen Flirt-Versuch mit einem breiten Grinsen an den Tisch der Frauen gekommen und habe gefragt, wo die junge Backpackerin herkäme.

Dieser sei die plumpe Anmache mehr als unangenehm gewesen:

"Sie war peinlich berührt und angeekelt. Sie hat den Raum sofort verlassen und den Becher in den Müll geworfen", berichtet ihre Freundin.

 

Die Netz-Gemeinde ist außer sich

Doch nicht nur bei den jungen Frauen sorgte die sexistische Tour des Kellners für Empörung!

So sorgte die dreiste Anmache des Kellners auch im Internet für einen Shit-Storm der Netz-Gemeinde, die sich online und in dem Restaurant selbst über das Gebaren des Angestellten aufregten.