Frau im Rollstuhl wird von 150 Hornissen gestochen - tot!

Frau im Rollstuhl wird von 150 Hornissen gestochen - tot!

06.10.2017 > 14:40

© iStock

Schock in Japan: Eine Frau im Rollstuhl wurde von 150 Hornissen gestochen – danach war sie tot!

 In dem Zeitraum von knapp einer Stunde wurde die Frau im Rollstuhl von Insekten attackiert. Dabei ist sie 150 Mal von Hornissen gestochen wurden, wie lokale Medien berichten. Die Folgen waren dramatisch: Kurz danach ist die Frau gestorben.

Pfleger und Rettungskräfte konnten die Dame vorerst nicht aus ihrer misslichen Lage befreien. Grund dafür war, dass sie keine nötige Schutzkleidung getragen haben.

Die Rentnerin wurde nach der Insekten-Attacke in ein Krankenhaus gebracht und wurde behandelt. Einen Tag später ist sie jedoch gestorben. In Japan sterben im Jahr rund 20 Menschen, die von Hornissen  gestochen wurden.

 
Anzeige
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken
Lieblinge der Redaktion