Frau setzt Kontaktlinsen ein - danach fallen ihr die Haare aus!

InTouch Redaktion

Claire Wilkinson hat sich Kontaktlinsen in die Augen gesetzt. Nur 30 Minuten später hatte die 38-Jährige heftige Schmerzen.

Frau setzt Kontaktlinsen ein - danach fallen ihr die Haare aus!
Foto: iStock

Die Folgen waren dramatisch…

Besonders Licht verursachte extreme Schmerzen. Nur mit Sonnenbrille konnte die Frau aus Brisbane das Haus verlassen. Ein Arzt stellte dann eine Bindehautentzündung bei ihr fest. Das wollte sie aber nicht glauben! "Ich wusste, dass es das nicht sein kann, da ich wusste, dass Konjunktivitis (Bindehautentzündung) keine solchen Schmerzen verursacht", sagte die der „Daily Mail“.

Sie ging zum einen Spezialisten und er stellte etwas ganz anderes fest – und zwar eine sehr seltene Infektion. Der Mediziner diagnostizierte Acanthamoeba Keratitis – dabei handelt es sich um einen Parasit in ihrer Linse.

Zunächst bekam Claire Wilkinson Augentropfen verschrieben, aber das half nichts. Die Beschwerden nahmen sogar immer weiter zu: Sie hatte sogar Lähmungserscheinungen und dann fielen ihr die Haare aus. Nun hofft sie auf eine Therapie. Da sie sich diese nicht leisten kann, hat sie zu Spenden im Netz aufgerufen.