Weinheim: Frau in Whirlpool vergewaltigt

InTouch Redaktion
Sie wurde 10 Jahre lang vergewaltigt und geschlagen
Foto: iStock

Schrecklich! In Weinheim hat sich erneut ein sexueller Übergriff ereignet. Ein Mann soll dort eine Frau in einem Spaßbad in einem Whirpool vergewaltigt haben.

Das teilten Staatsanwaltschaft und die Polizei am Montag mit. Nach dem schrecklichen Vorfall hat die 31-Jährige das Personal und ihren Ehemann informiert. Bis zum Eintreffen der Polizei wurde der Mann festgehalten.

Das Kriminalkommissariat in Mannheim sucht nach Zeugen, welche die Tat möglicherweise beobachtet haben können und nimmt Hinweis unter der Rufnummer 0621/174-4444 entgegen. Der Mann wird wie folgt beschrieben: "Ca. 40 Jahre alt, korpulente speckige Gestalt, grau meliertes braunes kurzes Haar, Hinterkopf Glatze, helle Haut/Teint, osteuropäischer Phänotyp, 1,75m groß, rundliches Gesicht."