Frauke Ludowig

Frauke Ludowig: Ist ihre Ehe in Gefahr?

26.04.2017 > 11:32

© Getty Images

Ist die Ehe von Moderatorin Frauke Ludowig ernsthaft gefährdet? Seit mittlerweile 25 Jahren moderiert sie das RTL-Starmagazin "Exklusiv" – mit kaum einer Pause. Wenn doch mal freie Zeit ist, verbringt der TV-Star diese mit ihren Kindern Nele und Nika. Bleiben da überhaupt noch genug gemeinsame Stunden mit Ehemann Kai Roeffen?

 

Im Interview mit "Schöne Woche" gibt die 53-Jährige ehrlich zu: "Leider bleibt uns viel zu wenig Zeit als Paar, weil wir unsere Kinder relativ schnell hintereinander bekommen haben. Und weil wir beide sehr viel arbeiten, haben wir gesagt, dass wir die Zeit, die wir wirklich haben, auch mit unseren Kindern verbringen wollen."

 

Frauke Ludowig: Seit 14 Jahren verheiratet 

Hinzukommt, dass sowohl Frauke Ludowig als auch ihr Mann, der Geschäftsführer einer Werbeagentur ist, öfters auch am Wochenende arbeiten müssen. So bleibt natürlich noch weniger Zeit für die Familie.

Doch die Entscheidung für einen Vollzeitjob und gegen ein Dasein als Hausfrau habe die Moderatorin ganz bewusst getroffen. Trotz seltener Stunden zu zweit scheint der Alltag von Frauke Ludowig und ihrem Partner zu funktionieren, schließlich sind die beiden schon seit 14 Jahren glücklich verheiratet.

Und Langeweile kommt bei dem Paar auch selten auf. "Wir reden uns oft die Köpfe heiß und schonen uns nicht, aber das macht es auch spannend", verrät die 53-Jährige. Job und Familie – Frauke Ludowig zeigt, dass es geht! 

TAGS:
Lieblinge der Redaktion