Fürstin Charlène: Flucht aus ihrem alten Leben

Fürstin Charlène scheint immer mehr Anerkennung zu vermissen. Sie flüchtet zurück in ihr Leben vor der Hochzeit mit Albert...

Fürstin Charlene
Foto: Getty Images

Für ihren Mann Albert (62) gab sie alles auf: ihre Heimat Südafrika, ihre Freunde und ihre größte Leidenschaft, den Sport. Jahrelang bekam die ehemalige Profi-Schwimmerin Anerkennung für ihre Leistungen, gewann sogar Goldmedaillen – während es in Monaco seit Jahren vor allem Kritik hagelt. Kein Wunder, dass Charlène von Monaco jede Gelegenheit nutzt, um in ihr altes Leben zurück zu flüchten!

Rund zwei Monate hatte die Fürstin für ihren großen Tag hart trainiert: Mit ihrem Team legte sie bei einem Langstreckenrennen mit dem Wasser-Fahrrad („Water Bike Challenge“) für den guten Zweck 180 Kilometer von Korsika nach Monaco zurück. Was für eine Herausforderung! Fürstin Charlene gab alles und holte den Sieg – wie früher beim Schwimmen.

Fürstin Charlène schwimmt sich frei

Als sie im Hafen von Monte Carlo das Ziel erreichte, warteten dort schon ihr Mann und ihre Zwillinge Gabriella und Jacques (5). Der Fürst nahm seine Frau in die Arme, voller Stolz und den Tränen nahe.

„Mein Mann hat auch Angst um mich, ich bin Mutter und habe Pflichten meinem Land gegenüber“, hatte Charlene während des Trainings Ende Juli offenbart. Dass sie nun im Ziel vor Erschöpfung fast zusammenbrach, war ihr anzusehen, aber auch wie glücklich sie war. „Es ist ein unglaubliches menschliches Abenteuer“, sagte sie. Ja, das Wasser ist ihr Element. Dort kann sie ganz sie selbst sein.

Die Ex-Leistungssportlerin braucht offenbar diese kleinen Fluchten aus ihrem Alltag am Hof: an die eigenen Grenzen gehen, sich wieder spüren – und im besten Fall ein Erfolgserlebnis haben. Wie gut, dass Albert als ehemaliger Olympionike Verständnis für seine Frau hat.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.