Fürstin Charlène: Liebes-Hammer in Monaco! Sie ist frisch verliebt!

So befreit und glücklich hat man Fürstin Charlène schon lange nicht mehr gesehen! Die 41-Jährige ist offenbar frisch verliebt...

Fürstin Charlène ist frisch verliebt
Foto: GettyImages

Zärtlich schmiegt sie sich an seine Schulter. Charlène und Albert von Monaco wirken plötzlich wie frisch verliebt. Das Glück ist endlich zurück. Vor allem die Zwillinge des Paares, Jacques und Gabriella, sind sehr erleichtert, dass Mami und Papi sich wieder gut verstehen. Denn bis Februar herrschte Eiszeit zwischen den Eltern.

 
 

Charlène und Albert: Endlich geht es bergauf

Albert nahm allein Termine wahr, und Charlène flog ohne ihn mit den Kindern in ihre südafrikanische Heimat. Die Trennung schien beschlossene Sache. Doch Albert gab sich einen Ruck!

Der Fürst reiste seiner Familie nach – und das Wunder geschah. Es wurde ein Versöhnungsurlaub, der die Liebe zurückbrachte. Zum Abschluss feierten alle den 73. Geburtstag von Charlènes Papa Michael in Südafrika. Hach!