Fürstin Charlène: Pikante Fotos! Schlag ins Gesicht für Albert

In seinem Armen schmilzt sie dahin: Fürstin Charlène wurde jetzt sehr innig mit einem anderen Mann gesehen...

Große Sorge um den Sohn von Fürstin Charlène
Große Sorge um den Sohn von Fürstin Charlène Foto: GettyImages

Sie schließt die Augen, schmiegt ihre Wange an seine und genießt den Augenblick der innigen Umarmung. Dass um sie herum alle Blicke auf ihr ruhen, scheint Fürstin Charlène nicht zu stören. Vielleicht fühlt sie sich in diesem Moment auch ganz allein mit ihrem jungen Freund… Wie auch immer: In den Armen von Rennfahrer Charles Leclerc schmilzt die Fürstin jedenfalls dahin. Was mal wieder auffällt: Fernab vom Palast blüht sie auf. Wie schon letztes Jahr reiste Charlene nach Abu Dhabi in die Vereinigten Arabischen Emirate, um ihren Landsmann beim Formel 1-Rennen anzufeuern. Vielleicht auch, um ihm nahe zu sein?

Fürstin Charlène reist oft alleine

Warum ist Fürstin Charlène schon wieder ohne ihre Familie ins Ausland gereist? Geht es sonst darum, Ehemann Fürst Albert (61) auf weiten Reisen offiziell zu begleiten, kneift die Fürstin meist. Nun trennen Monte Carlo und Abu Dhabi auch knapp 5000 Kilometer Luftlinie – es ist also nicht gerade ein Katzensprung. Doch diesen Trip kann sie merkwürdigerweise auf sich nehmen, obwohl ihre Zwillinge Gabriella und Jacques (wurden gerade fünf) zu Hause auf sie warteten.

Vielleicht ist es auch das Gefühl der Freiheit, das die gebürtige Südafrikanerin in der Boxengasse so genießt. Der Geruch nach Öl, Benzin und Staub. Das laute Aufjaulen der Motoren, die Männer in ihren Rennanzügen, der Geschwindigkeitsrausch. Das ist schon eine ganz andere Welt. Nun, für den Sieg reichte Charlenes Umarmung nicht. Charles Leclerc belegte den dritten Platz. Aber nächstes Jahr wird die Fürstin sicherlich wieder dabei sein. Neues Rennen, neues Glück.

Kürzlich sind Fotos von Fürstin Charlène aufgetaucht, die sie von einer ganz neuen Seite zeigen:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.