Fürstin Charlène & Fürst Albert: Getrennte Wege! Er hat sie eiskalt ersetzt

Nach außen demonstriert das Fürstenpaar Einheit – doch Charlènes Platz an der Seite ihres Mannes ist längst an andere vergeben …

Fürst Albert und Fürstin Charlène
Foto: IMAGO / PanoramiC

Fröhlich lächeln sie in die Kamera, die Fürstin trägt ein mintfarbenes Kleid, ähnlich wie jenes auf dem Verlobungsporträt von 2010. Hier wurde auf jedes Detail geachtet, doch echte Nähe strahlt das Foto, das Albert und Charlène jetzt anlässlich ihres elften Hochzeitstags veröffentlichen, nicht aus. Dabei halten beide sogar symbolträchtig Händchen. Doch die Realität sieht ganz anders aus

Albert lässt Charlène im Stich

Denn Albert hat den fürstlichen Alltag ganz offensichtlich längst ohne seine Frau durchgeplant. Und das scheint nichts mit ihrem Gesundheitszustand zu tun zu haben, denn auch die Fürstin nimmt wieder regelmäßig Termine wahr – allerdings ohne ihren Mann. Wenn es gilt, den Palast zu repräsentieren, ist das Fürstenpaar neuerdings auffallend oft getrennt unterwegs. So besuchte Albert Anfang Juli das Springreitturnier "Grand Prix du Prince" in Monte-Carlo gemeinsam mit seiner Nichte Charlotte Casiraghi, einen Tag darauf war er zu Gast in der Wiener Staatsoper – in Begleitung seiner Schwester Caroline, die ihn auch zum traditionellen Rosenball begleitete – nachdem der Fürst ein paar Tage zuvor an der 15. Weltkorallenriffkonferenz in Bremen teilnahm. Trotz seines vollen Terminkalenders wirkte Albert so gelöst wie lange nicht.

Die Fürstin kümmerte sich derweil um eigene Herzensprojekte, etwa den "Water Safety Day", den die ehemalige Olympiaschwimmerin gemeinsam mit ihrer Foundation das erste Mal seit 2019 wieder nach Monaco holte. Und während Albert in Bremen war, traf sie auf der Entbindungsstation des "Princess Grace"-Krankenhauses junge Eltern. Bei beiden Gelegenheiten machte auch sie einen entspannten, heiteren Eindruck. Sieht ganz so aus, als ob das Fürstenpaar trotz aller positiven Nachrichten getrennte Wege einschlägt. Obwohl es Charlène sichtlich besser geht, lässt Albert sie im Stich – wohl auch, weil er während ihrer langen Abwesenheit notgedrungen lernen musste, auf seine Schwestern, Nichten und Neffen zu vertrauen – und den Platz an seiner Seite nun längst anderweitig vergeben hat …

Alles über Stars und Sternchen sowie noch mehr exklusive Geschichten gibt es in der neuen "Closer"! Jeden Mittwoch am Kiosk erhältlich!

Erschütternde Geste! Charlène hat ihren Ring bereits abgelegt:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

(*Affiliate Link)