Fußball-Spieler (25) bricht auf Spielfeld zusammen und stirbt

InTouch Redaktion
Batman-Mogul Benjamin Melniker ist tot
Foto: imago

Die Fußballwelt in Kroatien steht unter Schock: Bei dem Spiel gegen Slavonija Pozega ist Stürmer Bruno Boban von Marsonia Slavonski Brod auf dem Spielfeld zusammengebrochen und danach gestorben. Er wurde nur 25 Jahre alt.

Er wurde von einem Ball an der Brust getroffen – kurz danach spielte er weiter, brach dann aber zusammen. Das hatte tödliche Folgen: Wenige Minuten später ist er verstorben. Noch auf dem Platz wurde der Tod des 25-Jährigen festgestellt.

„Mit Bruno Boban habe ich nicht nur meinen Spieler verloren, sondern auch meinen Sohn“, zeigte sich sein Trainer Robert Spehar erschüttert. Laut Medienberichten soll Bruno Boban einen Herzinfarkt erlitten haben.

Es ist bereits der zweite Todesfall im kroatischen Fußball innerhalb weniger Wochen. Erst kürzlich ist Florenz-Kapitän Davide Astori im Alter von nur 31 Jahren verstorben.