Galina Fedorova: Das "Playboy"-Model stirbt mit 35 Jahren

Galina Fedorova hatte ihr ganzes Leben noch vor sich. Doch nun ist die junge Frau tot...

Was ist mit Galina Fedorova passiert? Der Tod der jungen Frau wirft derzeit viele Fragen auf. Eigentlich wollte das Model nur einen Ausflug mit dem Boot machen. Doch davon kam die 35-Jährige nie zurück. Sie konnte nur noch tot und ohne Kleidung aus dem Meer geborgen werden...

War es ein schrecklicher Unfall?

Galina war zusammen mit dem befreundeten Fotografen Gerenius Tawarow auf einem Schlauchboot vor der Küste Sardiniens unterwegs. Er berichtet, dass die beiden sich im Meer abkühlen wollten. Doch dann löste sich der Anker und das Boot trieb davon. Während er sich noch an Land retten konnte, schaffte das "Playboy"-Model es leider nicht.

Mittlerweile konnte festgestellt werden, dass Galina ertrunken ist. Gegen den Fotografen wird dennoch wegen fahrlässiger Tötung ermittelt. Auf dem Schlauchboot wurden von der Polizei mehrere Flaschen mit hochprozentigem Alkohol gefunden. Alle persönlichen Gegenstände der beiden wurden sofort beschlagnahmt.

Auf dem Instagram-Account des Models nehmen viele Fans und Freunde nun Abschied. Ihr plötzlicher Tod ist ein schrecklicher Verlust und für ihre Community nur schwer zu begreifen...

Wie traurig! Von diesen Stars mussten wir uns 2020 bereits verabschieden:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.