"Game of Thrones"-Star Roy Dotrice ist tot

InTouch Redaktion

Er wurde 94 Jahre alt - "Game of Thrones"-Star Roy Dotrice ist tot. Die traurigen Neuigkeiten verkündete gerade seine Familie in einem Statement.

"Game of Thrones"-Star Roy Dotrice ist tot
Foto: WENN
 

Roy Dotrice starb friedlich zu Hause

Roy Dotrice "verstarb friedlich am Montag, dem 16. Oktober, in seinem Haus in London. Umgeben von seiner Familie, mitsamt seinen drei Töchtern, seinen Enkelkindern und seinem Urenkel". Die Todesursache ist bisher nicht bekannt.

 

Roy Dotrice: Seine Karriere

Vielen Fans dürfte Roy Dotrice besonders durch seine Rolle in "Game of Thrones" bekannt sein. Dort spielte er den Alchemisten Hallyne. Doch er hat noch viel mehr zu bieten. Der Film "Amadeus", in dem er Leopold Mozart spielte, wurde mit dem Oscar ausgezeichnet. Und für das Stück "A Moon For The Misbegotten" wurde der Schauspieler sogar mit einem Tony Award prämiert.

Mit der Schauspielerei begann Roy Dotrice bereits während des zweiten Weltkrieges, als er in Gefangenschaft kam. 1970 wanderte er nach Amerika aus und konnte sich in zahlreichen Nebenrollen eine Namen machen. Aber auch am Broadway ergatterte er viele Engagements.