Gary Barlow rockt mit Prinz William

Gary Barlow hat am Dienstag bei seinem Konzert in der Royal Albert Hall für seine prominenten Fans Prinz William und seine Frau Catherine performt. Der Sänger spielte gleich zwei Konzerte, um so 640.000 US-Dollar Spenden für die Stiftung von Prinz Charles zu sammeln.

Gary Barlow rockt mit Prinz William

Um dem Sänger für seinen Einsatz zu danken, kamen Prinz Charles und seine Frau Camilla persönlich vorbei, um sich das Konzert anzusehen. Besonders begeisterten jedoch Prinz William und seine Frau Catherine, die sich vor seinem Auftritt noch kurz mit dem Take That-Star unterhielten. Barlow scherzte: "Ich wünsche unserer königlichen Familie einen wunderschönen Abend. Ich hoffe, ihr könnt den Abend genießen und es wird nicht zu laut." Prinz William konterte auf den Scherz ganz entspannt: "Je lauter, je besser!" © WENN