Gary Barlow trauert um tote Tochter

Gary Barlow ist am Boden zerstört - er und seine Ehefrau betrauern den Tod ihrer Tochter. Der Take That-Sänger und seine Ehefrau Dawn mussten am Samstag den Tod ihres kleinen Mädchens Poppy verkraften, als dieses bereits bei der Geburt verstarb.

Gary Barlow trauert um tote Tochter
Gary Barlow trauert um tote Tochter

Am gestrigen Montag gab das Paar die traurige Nachricht bekannt, indem der Sänger erklärte: "Dawn und ich sind am Boden zerstört, mitzuteilen, dass wir unser Baby verloren haben. Poppy Barlow kam am 4. August tot in London zur Welt. Unser Augenmerk liegt nun darauf, ihr eine schöne Beerdigung zu geben und unsere drei Kinder mit ganzem Herzen zu lieben." Weiter bat Barlow, der mit seiner Ehefrau bereits drei Kinder zwischen drei und elf Jahren großzieht, darum, die Privatsphäre der Familie zu achten. Barlow hatte im Februar bekanntgegeben, dass seine Ehefrau ein weiteres Mal schwanger ist. Das Paar ist bereits seit 12 Jahren verheiratet. © WENN