Gene Okerlund: Der WWE-Star ist tot

Gene Okerlund ist tot. Die WWE-Legende ist im Alter von 76 Jahren verstorben.

Schock in der Fußballwelt: Kicker stirbt mit nur 23 Jahren
Schock in der Fußballwelt: Kicker stirbt mit nur 23 Jahren Foto: iStock

Die traurige Todesnachricht wurde auf der WWE-Website bekanntgegeben. Die WWE sprechen „Familie, Freunden und Fans von Okerlund“ ihr Beileid aus. Bisher keine Informationen gibt es über die Todesursache.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Bekannt war er auch unter dem Namen "Mean Gene", welchen er von Wrestler Jesse Ventura erhalten hat. Er interviewte im Laufe seiner Karriere zahlreiche Stars der American Wrestling Association, welche später in die WWE umbenannt wurde. Er war außerdem auch als Ringsprecher, Musiker und Kommentator.

Zahlreiche WWE-Stars trauern um Gene Okerlund. Er sei die „"Stimme und Soundtrack einer ganzen Ära unserer Branche" gewesen, schrieb Triple H. beim Kurznachrichtendienst Twitter. "Mean Gene, ich liebe dich, mein Bruder“, bekundete Hulk Hogan sein Beileid.