George Clooney: Rauswurf! Amal muss ihre Koffer packen!

InTouch Redaktion

Jetzt hat George die Schnauze voll: Amal Clooneys neuer Fall wird zur Bedrohung für ihre Liebsten – deshalb hat George jetzt knallharte Konsequenzen gezogen...

Das war jetzt der berühmte Tropfen zu viel, der bei George Clooney (56) das Fass zum Überlaufen brachte: Schon wieder bringt seine Gattin Amal die gesamte Familie, vor allem aber die gemeinsamen Zwillinge Ella und Alexander in Gefahr!

George Clooney und Amal Clooney: Die Zwillinge sind geboren!
Foto: gettyimages

Dabei gab es erst vorige Woche bei dem Ehepaar einen riesigen Streit, weil Amal das Familien-Domizil im englischen Berkshire von Fotografin Annie Leibovitz für die „Vogue“ ablichten ließ und damit Einbrechern und Stalkern einen genauen Lage- und Eintrittsplan fürs Haus gab...

George und Amal Clooney
 

George Clooney: Flucht aus der Ehe! Bittere Konsequenz nach 248 Tagen

Jetzt ist es eine berufliche Entscheidung, die sie (auch wieder) im Alleingang getroffen hat – die aber die ganze Familie trifft: Die Menschenrechtsanwältin hat einen besonders heiklen Fall angenommen. Sie vertritt ab sofort die zwei Journalisten Wa Lone und Kyaw Soe Oo, denen ein Staatsverbrechen in ihrer Heimat Myanmar vorgeworfen wird. Sie sollen bei ihren Recherchen zur Verfolgung und Ermordung von Muslimen im buddhistisch geprägten Myanmar geheime Dokumente der Regierung gestohlen haben. Amal begibt sich damit wie schon bei ihren letzten Mandanten, darunter ein Opfer der Terrorgruppe IS, auf extrem gefährliches Terrain. So sehr George seine Frau für ihr Engagement bewundert, ihr fahrlässiger Umgang mit der Sicherheit der eigenen Familie geht ihm zunehmend auf die Nerven.

 

George Clooney zieht die Konsequenz

„Es gehört mittlerweile zu ihrem Alltag, dass sie Drohbriefe von korrupten Politikern oder Terroristen erhält“, heißt es aus ihrem Umfeld. George hat bereits mehrfach mit Amal über Kompromisse diskutiert, es gäbe schließlich genügend Rechtsfälle, die nicht gleich Killer auf den Plan rufen würden. Harmlose Mandate findet Amal aber so gar nicht reizvoll... Georges Antwort darauf: Solange sie auf diesem Ego-Trip unterwegs ist, muss sie ausziehen! „Es geht um die Sicherheit aller, besonders die der Zwillinge“, so der Insider. Jetzt hat sie sich in einem New Yorker Apartment – circa 5600 Kilometer von dem Schauspieler und den Kids entfernt – einquartiert, vor wenigen Tagen brachten ein paar Angestellte Amals Sachen in ihre neuen vier Wände. Geplant ist, dass sie hier erst mal bis zum Ende der Gerichtsverhandlung bleibt – ob George sie danach zurücknimmt oder ohnehin gleich der nächste gefährliche Fall folgt, wird sich dann zeigen...

 

Darum geht es in Amals neuem Fall

Die Menschenrechtsanwältin vertritt aktuell zwei Reporter der Nachrichtenagentur Reuters, denen vorgeworfen wird, sich illegal Dokumente über die Ermordung von Rohingya-Muslimen in ihrer Heimat Myanmar beschaffen zu haben. Bei einer Verurteilung drohen Wa Lone und Kyaw Soe Oo bis zu 14 Jahre Gefängnis! Myanmar und seine Regierungschefin Aung San Suu Kyi stehen wegen des Vorgehens des Militärs gegen Muslime international in der Kritik, ihnen wird sogar Völkermord unterstellt – Amals neuer Fall ist also mehr als brisant! Bereits bei ihren letzten Mandanten gab es Ärger, sie erhielt damals regelmäßig Morddrohungen.

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken