Gerda Lewis: Adoptions-Hammer nach der Trennung!

Gerda Lewis überrascht nach ihrer Trennung von Melvin mit Adoptions-News!

Gerda Lewis
Gerda Lewis hat einen Hund adoptiert. TVNOW/ Arya Shirazi

Die letzten Wochen waren für Gerda Lewis wirklich nicht einfach. Sie zoffte sie nicht nur heftig mit ihren Freundinnen, sondern trennte sich auch von ihrem Freund Melvin Pelzer. Alle gemeinsamen Pärchen-Fotos sind mittlerweile von ihren Instagram-Profilen verschwunden. Und auch ihre Mädels wollen nichts mehr von ihr wissen.

Gerda adoptiert einen Hund

Um sich von den Strapazen zu erholen, gönnte Gerda sich kürzlich eine kleine Instagram-Auszeit. Nun meldet sie sich allerdings mit einer überraschenden Nachricht bei ihren Fans: Die 27-Jährige hat einen Welpen aus Griechenland adoptiert!

Von der Hunde-Adoption sind aber nicht alle begeistert. Der Grund: In ihrer Story behauptet Gerda, dass es fast unmöglich sei, in Deutschland einen Hund aus dem Tierheim zu bekommen. "Die wollen gar nicht, dass die Tiere einen neuen Besitzer finden", meckert die Influencerin.

Und genau für diese Aussage bekommt sie jetzt den geballten Hass von Ilka Bessin zu spüren! Unter einem Video von Oliver Pocher, in dem er Gerda aufs Korn nimmt, kommentiert sie: "Eine absolute Frechheit wie 'Madame' über Hundeadoptionen redet. Es gibt so viele, die in Tierheimen arbeiten und das auch ehrenamtlich... wenn sie keine Hunde vermitteln wollen, schon mal daran gedacht, dass sie ihr auch einfach nur keinen Hund geben wollen?"

Autsch...

Die verrückten Haustiere der Stars zeigen wir euch im Video:

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';