Germany's Next Topmodel: Heidi Klum holt Eva Cavalli in die Jury

Das ist wirklich eine Sensation!

Lange wurde gerätselt, wer in der kommenden elften Staffel von "Germany's Next Topmodel" die begehrten Jurorenplätze an der Seite von Model-Mama Heidi Klum (42) einnehmen würde - jetzt scheint die Besetzung fast festzusetehen!

Heidi Klum und Eva Cavalli
Foto: Getty Images

Während bisher lediglich sicher war, dass Stardesigner Wolfgang Joop (70) künftig nicht mehr als tröstende Schulter für die Kandidatinnen zur Verfügung stehen würde, ist zumindest ein Juryposten nun anscheinend fest vergeben:

Wie die Bild berichtet, soll keine Geringere als Unternehmerin Eva Cavalli (56) in der kommenden GNTM-Staffel ihr Urteil über die "Medchen" fällen!

Die Ehefrau von Stardesigner Roberto Cavalli (74) ist eine gute Freundin von Heidi Klum und soll von der Model-Mama persönlich für ihre Sendung ins Boot geholt worden sein. Genug Erfahrung in der Modebranche hat Eva Cavalli definitiv, so war die 56-jährige Österreicherin früher selber als Model tätig und leitet seit Langem zusammen mit ihrem Mann das Cavalli-Imperium.

Laut Berichten der Bild soll auch die männliche Besetzung des Jury-Hockers bald festestehen: Das Rennen entscheidet sich dabei zwischen dem Berliner Modedesigner Michael Michalsky (48) und Heidis Wunschkandidaten, dem bisherigen GNTM-Juror Thomas Hayo (46).

Der Sender ProSieben kündigte an, die neuen Juroren bald offiziell zu verkündigen - kein Wunder, denn bereits Anfang November fällt der Startschuss für die Dreharbeiten zur neuen GNTM-Staffel in Deutschland!