Geschmacklos: Rapper Fler wünscht Joko & Klaas nach Paris

Während auf der ganzen Welt angesichts der schrecklichen Anschläge in Paris getrauert wird, scheint Rapper Fler den Ernst der Lage noch nicht verstanden zu haben. Auf Twitter löste er mit seiner geschmacklosen Bemerkung einen regelrechten Shitstorm aus.

Fler äußert sich geschmacklos über die Attacke in Paris
Fler äußert sich geschmacklos zu den Anschlägen in Paris
Foto: Patrick Hoffmann/WENN.com

Kurz nachdem in den deutschen Medien über die Anschläge berichtet wurde, schrieb er Joko und Klaas hoffentlich in Paris!“. Von Mitgefühl keine Spur.

Auch seine Fans können die furchtbare Bemerkung nicht verstehen und bezeichnen den 33-Jährigen als „absolut ekelhaft“.

„Man kann Leute nicht mögen, aber jemandem den Tod oder etwas Schlimmes wünschen, hat mit Menschlichkeit nichts mehr zutun“, kritisiert ein weiterer User.

Umso mehr Menschlichkeit bewiesen dafür viele andere Stars rund um den Globus und sprachen den Opfern und Angehörigen ihr Mitgefühl aus.