Geschwister der Stars: Diese Promis haben heiße Geschwister

We are family: Diese Promis sind superstolz auf ihre Brüder und Schwestern - auch wenn die manchmal schrecklich nervig sein können.. Die heißesten Promi-Geschwister seht Ihr im Video:

 

Auch diese Promis haben heiße Geschwister...

 

1. Nur einer von vielen

Nein, wir sind hier nicht bei "XXL - Abenteuer Großfamilie"! "Twilight"-Star Kellan Lutz hat tatsächlich so viele Geschwister! Und das hier sind noch immer nicht alle: Insgesamt hat der Schauspieler sechs Brüder und eine Schwester. Klar, dass es früher bei Familie Lutz drunter und drüber ging. Rangeleien und Machtkämpfe gehörten bei sieben Jungs zur Tagesordnung! "Meine Kindheit hat mich für Hollywood abgehärtet", sagt Kellan heute mit einem Augenzwinkern.

 


2. Jetset-Schwestern


Hallöchen, wer ist denn diese heiße Lady neben Rita Ora? Na, ihre Schwester Elena! Die hübsche Brünette arbeitet nicht nur im Management der "How We Do (Party)"-Sängerin, sondern ist gleichzeitig auch noch Ritas engste Vertraute: Die beiden reisen gemeinsam um die Welt, gehen zu zweit feiern und teilen sich sogar einen Kleiderschrank! "Wir haben denselben Stil", erklärt Rita. In einer Dankesrede auf ihrem Album "Ora" nennt sie die 25-Jährige sogar ihren "Fels in der Brandung". Das ist wahre Geschwisterliebe!

 


3. Ärger hoch drei


Dieses Geschwister-Trio bereitete seinen Eltern schon jede Menge Kopfzerbrechen ... Nicht genug, dass sich die Mädels für eine unsichere Künstlerkarriere entschieden, Charlie machte 2012 Probleme, als er wegen Ladendiebstahls in Atlanta verhaftet wurde. Für Lana kein Grund, sich von ihrem Bruder abzuwenden. "Die Familie ist das Wichtigste", stellt sie klar.

 


4. Heiße Zwillinge


Das wird ja immer schöner: Hollywood-Beauty Scarlett hat einen Zwillingsbruder! Und Hunter steht der Blondine optisch in nichts nach. Der 29-Jährige ist ein gefragtes Model. Trotz ihrer stressigen Lifestyles finden die Geschwister immer noch Zeit für stundenlange Telefonate. "Wenn ich ein Date habe, rufe ich Scarlettan. Sie weiß genau, wie Mädels ticken, und gibt mir gute Tipps", so Hunter.

 

5. Ihre Schwester rockt!

Bislang arbeitete Briana Cuoco als Assistentin für ihre berühmte Schauspielschwester Kaley ("The Big Bang Theory"). Aber jetzt hat sie es sich in den Kopf gesetzt, selbst ein Star zu werden! Ihr Talent stellte sie gerade in der US-Show "The Voice" unter Beweis - wo Jurorin Christina Aguilera höchstpersönlich sie unter ihre Fittiche nahm. Gewonnen hat die 25-Jährige leider nicht. Aber Kaley hat versprochen, ihre Kontakte spielen zu lassen, um ihr den Weg ins Musik-Biz zu ebnen. "Ich will nur das Beste für sie!", so die "Penny"-Darstellerin.

 


6. One and a Half Man

Hey, Brother! Adam Levine und den kleinen Sam verbindet eine große Leidenschaft: Basketball! "Wir sind beide absolute ,Lakers'-Fans", so der "Maroon 5"-Frontmann. Der große Altersunterschied ist für die zwei dabei überhaupt kein Problem: "Ich bin in vielerlei Hinsicht selbst noch ein Kind", gibt der Musiker zu.

 


7. In guten und schlechten Zeiten


Dass die Moderatorin ("The Jenny McCarthy Show") immer wie aus dem Ei gepellt aussieht, hat sie ihrer kleinen Schwester JoJo zu verdanken. Die ehemalige Profi-Basketballerin arbeitet nämlich seit einigen Jahren als Make-up-Stylistin und ist quasi für das Aussehen ihrer Schwester verantwortlich. Egal, ob für einen TV-Auftritt oder den Gang über den roten Teppich - Jenny zählt auf Jo-Jos Schminkkünste. Aber auch bei Liebeskummer kann sich die 41-Jährige auf ihr Schwesterchenverlassen: "Nach meiner Trennung (von Comedy-Star Jim Carrey) hat sie mir wieder auf die Beine geholfen", verrät Jenny.

 


8. Früher gefesselt - heute gefeiert!


"Nitro" - diesen wenig schmeichelhaften Spitznamen hat Jennifer Lawrence von ihren großen Brüdern verpasst bekommen. Der Grund? "Ich benahm mich wie Sprengstoff, hochexplosiv", so die "Tribute von Panem"-Schauspielerin. Aber auch ihre zwei Geschwister waren nicht ohne: "Sie haben sich sogar darum geprügelt, wer mich verprügeln darf", erinnert sich die 23-Jährige. Fiese Streichewaren im Hause Lawrence also an der Tagesordnung. Zum Beispiel wurde Jennifer gefesselt und bekam Erdnussbutter aufs Gesicht geschmiert, damit einer der drei Dackel sie wieder abschlecken konnte. Aber diese Zeiten sind längst vergessen, viel lieber
spricht sie heute darüber, wie ihre Brüder sie geprägt haben: "Ich verhalte mich gegenüber Jungs, als wäre ich selbst einer", so Jennifer.

 

9. Gute Investition

Wo wäre Colin heute ohne seinen älteren Bruder? Wahrscheinlich nicht in Hollywood - denn es war Eamon, der das Talent des heute 37-Jährigen erkannte und förderte. Auch finanziell: Eamon bezahlte dem Nesthäkchen der Familie den Schauspielunterricht an der "National Performing Art School" in Dublin."Ich werde ihm auf ewig dankbar sein", sagt Colin. Für den "Total Recall"-Star war es also Ehrensache, 2009 bei der Hochzeit von Eamon und dessen Partner Trauzeuge zu sein.

 

10. Prost! Auf die Familie

Als Teenager hatten die beiden Schwestern ein außergewöhnliches Hobby: Tequila trinken! Wem sie den frühen Hang zu Hochprozentigem verdanken? Ihrer Großmutter: "Jeden Samstag musste unsere Mutter lange arbeiten und wir blieben bei unserer Oma", erinnert sich Zoe ("Avatar"). Und anscheinend kippte die ältere Dame gerne Kurze: "Meine Schwesterund ich tranken so viele Schnäpse, das würde uns niemand glauben", verrät die Schauspielerin.

 


11. Die Kleine mit der großen Klappe

"Wir sind die engste und verrückteste Familie, die es je gegeben hat", sagt Chloë Moretz ("Carrie"). "Meine Mutter hat uns immer beigebracht, dass Blut dicker als Wasser ist." Klar, dass es Chloë da nicht kaltlässt, wenn zwei ihrer Brüder jahrelang gemobbt werden. "Ich habe zwei schwule und zwei heterosexuelle Brüder. Meine schwulen Brüder wurden in der Schule jahrelang furchtbar behandelt", erklärt die junge Schauspielerin. Damit so etwas nicht wieder passiert, warnt sie alle: "Ich werde euch löschen und ich werde euch ignorieren und ihr werdet kein Teil meines Lebens mehr sein, wenn ihr jemals etwas Schlechtesüber meine Brüder sagen solltet!"