Gigi Hadid entschuldigt sich für Trump-Parodie!

Gigi Hadid entschuldigt sich für Melania Trump-Parodie!

22.11.2016 > 11:19

© Getty Images

Ihre Melania Trump-Parodie bei den diesjährigen American Music Awards kam nicht besonders gut an. Gigi Hadid musste sich Rassismus vorwerfen lassen, weil sie den osteuropäischen Akzent von Donald Trumps Gattin imitierte.

 

Nun hat sich das Model via Twitter entschuldigt: „Ich hatte letzte Nacht die Ehre, die AMAs zu moderieren und mit einigen der geachtetsten Autoren in diesem Business zu arbeiten. Ich hatte einige Passagen im Skript entfernt oder geändert, von denen ich annahm, dass sie den Witz zu sehr auf die Spitze treiben würden. Was davon übrigblieb, habe ich in guter Stimmung und mit keinerlei schlechten Absichten vorgetragen. Ich selbst wurde schon zur Zielscheibe einer landesweiten Fernseh-Parodie, in der sich über meine Handlungen lustig gemacht wurde und ich war imstande, es lustig zu finden. Ich glaube, dass Melania weiß, wie das Showbusiness funktioniert und wie Shows geschrieben und gemacht werden. Ich entschuldige mich bei jedem, den ich beleidigt habe und wünsche mir nur das Beste für unser Land.

Allerdings solle man trotz ihrer Entschuldigung noch erwähnen, dass Gigi Hadid auch viel Beifall für ihre Melania-Imitation bekam. Manche verstehen nämlich doch noch Spaß…

TAGS:
Anzeige

Vollkommene Verführung!

Lieblinge der Redaktion