Gil Ofarim hat "Let's Dance" gewonnen

Gil Ofarim: Er gewinnt „Let’s Dance“ 2017

10.06.2017 > 10:35

© MG RTL D / Stefan Gregorowius

Was für eine Leistung! Gil Ofarim hat es tatsächlich geschafft, sich im Finale gegen seine Kontrahenten durchzusetzen und ist somit der „Dancing Star 2017“.

Mit seinem Cha-Cha-Cha zu „You Don’t Know Me“ von Jax Jones kassierte der 34-Jährige bereits 29 Punkte. Auch sein Tango sorgte für Begeisterung im Publikum und in der Jury. Der Sänger und Ekaterina Leonova ernteten Standing Ovations und Motsi Mabuse „blieb kurz die Luft weg“. Für seinen finalen Tanz zu der Filmmusik von Avatar bekam Gil noch einmal 29 Punkte.

Somit tritt der gebürtige Münchner in die Fußstapfen von Victoria Swarowski, die „Let’s Dance“ im letzten Jahr gewann. Herzlichen Glückwunsch!

 

'Alle Infos zu 'Let's Dance' im Special bei RTL.de

TAGS:
Lieblinge der Redaktion