Gil Ofarim: „Ich wollte nie heiraten!“

Gil Ofarim

Gil Ofarim wollte nie heiraten
Gil Ofarim wollte nie heiraten Foto: Patrick Hoffmann/WENN.com

und seine Verena sind ein absolutes Traumpaar. Die beiden sind nicht nur richtig glücklich miteinander, sondern haben auch so eine feste Bindung, dass die die „Let’s Dance“-Affärengerüchte mühelos wegstecken konnten.

Nun verrät der 34-Jährige allerdings, dass er eigentlich gar nicht den Bund der Ehe schließen wollte. „Ich wollte ja nie heiraten. Ich empfand das nie als richtig", verriet er gegenüber Guten Morgen Deutschland. Doch seine Langzeitfreundin Verena konnte ihn dann doch noch überzeugen. "Ich hätte wahrscheinlich keine andere Frau geheiratet als meine", erklärt der Musiker stolz.

Ein großer Liebesbeweis für Verena, denn sie konnte ihren Gil letztendlich davon überzeugen, seine Einstellung zur Ehe zu ändern. Heute könnten die beiden zusammen kaum glücklicher sein und haben sogar zwei gemeinsame Kinder, Leonard Dean und Anouk Marie.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.