Gil Ofarim: Traurige Beichte vor "Let's Dance"

Gil Ofarim: Schockierendes Geständnis!

24.04.2017 > 13:50

© Facebook/ Gil Ofarim

Momentan startet Sänger Gil Ofarim richtig durch und hat sich innerhalb weniger Shows bei "Let’s Dance" zum absoluten Favoriten getanzt. Auch privat ist der Vater von zwei Kindern mit seiner Frau Verena super glücklich. Doch das war nicht immer so. Nach seiner Zeit als Teenie-Star hatte der 34-Jährige mit Depressionen und einer Ess-Störung zu kämpfen!

 

Der Sohn des bekannten Sängers Abi Ofarim entwickelte sich in den 90-er Jahren  zum Star und wurde darüber hinaus dank seines Aussehens auch ziemlich schnell zum Mädchenschwarm. Ein Erfolg jagte den nächsten bis sich Gil Ofarim aus der Öffentlichkeit zurückzog. 

 

Gil Ofarim: Depressionen und Esstörungen nach seinem Erfolg

Sein abruptes Karriere-Ende hat aber einen ernsten Grund: "Irgendwann war ich durch, körperlich und psychisch. Es fing mit einer verschleppten Erkältung an und gipfelte in einem Zusammenbruch", gesteht der Sänger in einem Interview mit "Bunte" aus dem Jahr 2012.

Für den attraktiven Musiker kam es aber noch schlimmer, denn danach habe er unter Essstörungen und Depressionen gelitten und sich ausgenutzt gefühlt. Mit gerade einmal 20 Jahren zog er einen Schlussstrich und verabschiedete sich aus dem Musikbusiness.

Aber nicht für immer, denn 2012 wagte er mit seiner "The Voice of Germany"-Teilnahme ein Comeback! Mit Erfolg, denn nach dem Ende von "Let's Dance" wird der Sänger wieder auf Tour gehen. Mit Disney in Concert wird er zusammen mit Cassandra Steen und einem 70-köpfigen Orchester Konzerte in Deutschland spielen. 

TAGS:
Anzeige
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken
Lieblinge der Redaktion