Gil Ofarim: Überraschende Neuigkeiten nach der Trennung

InTouch Redaktion

Drama? Welches Drama? Mitten im Ehe-Krieg gibt sich der Sänger sanft und spirituell.

Ob seine neue Einstellung ihn davor bewahrt, bei allem Drama nicht durchzudrehen? Fest steht: So „Om“-farim war Gil Ofarim (35) noch nie! "Closer" erlebte es hautnah bei seinem Konzert...

Gil Ofarim: Diese Frau macht ihn glücklich!
 

Gil Ofarim: Diese Frau macht ihn jetzt glücklich!

„Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie dankbar ich bin, hier zu sein“, sagt der Sänger mit bewegtbelegter Stimme bei seinem Hamburger Auftritt. Die (meist weiblichen) Fans sind gerührt. Und keine hier glaubt, dass der sanfte Zweifach-Vater, der frisch frisiert, erhitzt und schwer gefühlig seine Hits aus zwei Jahrzehnten singt, auch ganz schön streitlustig sein kann...

 

Gil Ofarim gibt sich total gelassen

Rückblick: Ende Januar sahen sich der Sänger und Noch-Ehefrau Verena (31) vor dem Amtsgericht München. Es ging um das Umgangsrecht für ihre Kinder und häusliche Gewalt. Außerdem gibt’s seit Längerem Gerüchte um zu heiße Tänze mit einer anderen Frau, die Gil gar nicht gerne hört. Aber vielleicht arbeitet er mit innerer Gelassenheit dagegen an: Gil meditiert nach eigenen Angaben vor jedem Konzert – und macht jetzt Kundalini-Yoga. Auch die Worte an seine Fans klingen wie das Mantra aus einem Yoga-Kalender: „Glaubt an euch. Und gebt niemals auf!“ Das tut er vor Gericht nämlich auch nicht...