intouch wird geladen...

Gilmore Girls: Die erste Seite vom Scrip ist aufgetaucht

Kann man den Charme der "Gilmore Girls" wiederherstellen? Funktioniert das, wenn Netflix knapp 10 Jahre nach dem Serienende neue Folgen dreht?

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Die Antwort auf diese Fragen liefert die nun bei "Entertainment Weekly" veröffentlichte erste Seite des Scripts. Wir haben euch die erste Szene mal übersetzt. Und wir haben das Gefühl: Das könnte wieder richtig groß werden!

Inmitten von vorbeieilenden Menschen sitzt Lorelai auf den Stufen des Pavillion. Sie hat zwei große Becher Kaffee in den Händen und eine Papiertüte auf dem Schoß, als sie eine vertraute Stimme hört.

Rory: Hey!

Lorelai schaut hoch und wir schwenken hoch zu Rory Gilmore, die lächelnd und schön vor ihr steht.

Lorelai: SO siehst du aus, wenn du aus einem Flugzeug kommst?

Rory: SO sagst du 'Hallo'?

Lorelai (steht auf): Du warst eingequetscht in einer glorifizierten Blechdose und sieben Stunden lang umgeben von Menschen mit Tuberkulose, Diphtherie, Krätze mit Hummus Dips und tollwütigen Hunden und aufgeputschten Kindern, die an deinem Sitz randalieren und dein Kleingeld klauen.

Rory: Mit welcher Airline fliegst du denn?

Lorelai: Du solltest ausgezehrt und speckig aussehen. Du solltest "I Dreamed a Dream" mit einem schlechten Haarschnitt singen, während du dich an französische Matrosen verkaufst. Stattdessen siehst du perfekt aus! Gib es zu, du machst jetzt auf Gwyneth Paltrow!

Rory: Ich mache nicht auf Gwyneth Paltrow!

Lorelai: Du machst bestimmt Yoga im Gang mit Cashmere-Sporthosen während dein Schoßhund, "Zoolander" auf seiner Uhr schaut.

Schon die erste Seite ist vollgestopft mit schrägen Referenzen. So weist Lorelai auf Anne Hathaway in "Les Miserables" hin und nimmt auch den übertriebenen Gesundheits-Lifstyle von Gwyneth Paltrow aufs Korn. Ob sich die offizielle deutsche Übersetzung so nah an das Originalscript hält, bleibt aber noch abzuwarten. In jedem Falle sieht aber so aus, als bliebe alles beim Alten in Stars Hollow. Wir sind gespannt auf die erste Folge "Winter", die ab dem 25. November weltweit bei Netflix zu sehen sein wird.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';