Erste Bestätigung zur Planung von Staffel 9

Gilmore Girls: Erste offizielle Infos zu Staffel 9

06.03.2017 > 17:49

© getty

Wer weiß, wie weit sie wirklich schon sind. Immerhin war eine 9.Staffel der "Gilmore Girls" schon wenige Tage nach der Veröffentlichung von Staffel 8 in aller Munde. Schnell verbreiteten sich die Gerüchte, dass es weitergehen würde und viele Stars der Serie stellten klar, dass sie Interesse daran hätten, ihre Rollen weiter zu spielen. Nicht nur Lauren Graham und Alexis Bledel würden gerne weitermachen, sondern auch alle anderen, die zum Kern der Serien gehören, wollen mehr.

Netflix-Chef Ted Sarandos persönlich hat sich nun zu dem Thema geäußert und gibt eine erste kleine Bestätigung, dass an den Gerüchten etwas dran sein könnte. Gegenüber der UK's Press Association bestätigte er, dass bereits erste Gespräche über eine 9. Staffel der "Gilmore Girls" mit Amy Sherman-Palladino und Dan Palladino stattgefunden hätten.

 

"Gilmore Girls" Staffel 9 ist nur noch eine Frage der Zeit

Ob es die Fortsetzung wirklich geben wird, verrät er allerdings noch nicht: „Wir hoffen darauf. Wir haben den Erfolg der Serie natürlich geliebt und die Fans haben geliebt, wie gut sie gemacht war und dass sie das geliefert hat, was sie sich wünschten.“

Alle Beteiligten scheinen es machen zu wollen, also dürfte einer weiteren Staffel der "Gilmore Girls" auch nichts im Wege stehen, zumal uns die Serienschöpfer in der letzten Folge einen gigantischen Cliffhanger serviert haben, der auch noch aufgelöst werden will.

 
TAGS:
Anzeige
Romantische Kleider - Jetzt shoppen
Lieblinge der Redaktion