Gilmore Girls: Ist Melissa McCarthy vielleicht doch dabei?

"Gilmore Girls" war für Melissa McCarthy das Sprungbrett für ihre große Hollywood-Karriere. Doch laut der letzten Informationen wird sie wohl leider nicht bei der neuen von Netflix produzierten Staffel dabei sein.

Melissa McCarthy fühlt sich richtig wohl in ihrer Haut
Foto: GettyImages

Ein ziemlich eindeutiger Tweet machte klar, dass sie sehr enttäuscht darüber sei, nicht einmal angefragt worden zu sein. 

Nun kochen allerdings Gerüchte hoch, dass sie möglicherweise doch dabei sein könnte und für die Fans vielleicht eine riesige Überraschung sein wird.

Vor einigen Tagen tauchten auf Instagram erneut Fotos vom Set der Serie auf. Unter anderem war auch ein Foto von Sookies (Melissa McCarthy) Haus zu sehen. Und offenbar wird dort auch gedreht. Natürlich könnte auch eine andere Serienfigur in dem Haus wohnen, doch auch die Beschreibung des Bildes vom Fotografen wirft fragen auf:

"Sookies Haus ist drehfertig. Wer hier wohl wohnen wird. Immerhin ist Melissa McCarthy ganz 'offiziell' noch nicht dabei."

Weiß da etwa jemand etwas, was wir noch nicht wissen? Abgesehen von Edward Herrmann ist Melissa McCarthy bislang die einzige Schauspielerin in einer elementaren Rolle, die nicht dabei sein wird. Hinzu kommt, dass Sookies Mann Jackson (Jackson Douglas), mit dem sie in der Serie drei Kinder hatte, für das GG-Revival bestätigt ist. Wir geben die Hoffnung nicht auf.