Gilmore Girls: Offizielle Bestätigung von Netflix

Seit Monaten gab es wilde Gerüchte, jetzt wurden die Hoffnungen der Fans endlich offiziell bestätigt: Die "Gilmore Girls" sind zurück!

Rund acht Jahre, nachdem die Zuschauer Abschied von dem unterhaltsamen Mutter-Tochter-Gespann nehmen mussten, bringt der Streamingdienst Netflix die Serie jetzt zurück auf die Bildschirme und bestätigte dies am gestrigen Freitag offiziell.

Gilmore Girls: Offizielle Bestätigung von Netflix
Lauren Graham freut sich auf das "Gilmore Girls"-Comeback
Foto: Twitter / Lauren Graham

Wie das Branchenblatt "Variety" berichtet, soll die Fortsetzung der beliebten Serie zunächst auf vier Episoden in Spielfilmlänge (90 Minuten) angelegt sein.

Die Handlung soll in der Gegenwart, also acht Jahre nach dem Ende der letzten "Gilmore Girls"-Folge spielen.

Neben "Lorelei" Lauren Graham (48) und "Rory" Alexis Bledel (34) bestätigte Netflix auch Scott Patterson, Kelly Bishop, Sean Gunn und Keiko Agena als zurückkehrende Charaktere in der Neuauflage.

Bereits Anfang Februar sollen die Dreharbeiten in "Stars Hollow" beginnen, ein Sendetermin steht noch nicht fest.

Die für die Fans wohl noch viel wichtigere Comeback-Bestätigung folgte inzwischen von Hauptdarstellerin Lauren Graham.

Mit einem Foto auf Twitter, das die Schauspielerin mit einer Jacke aus der Serien-Produktion zeigt, verkündete die 48-Jährige glücklich:

"Jetzt kann ich es bestätigen: Für mich und diese Jacke, die ich 2007 vom Set gestohlen habe, ist es Zeit, wieder an die Arbeit zu gehen."