Giovanni Iannelli: Radprofi stirbt bei Rennen!

Die Radwelt steht unter Schock! Bei einem Rennen verunglückte der 22-jährige Giovanni Iannelli.

Schock: Indie Band Her's stirbt bei Verkehrsunfall!
Foto: imago (Symbolbild)

Giovanni Iannelli galt als Hoffnungsträger im Radsport. Sein größter Traum war es, in die Profiliga aufzusteigen und die World Tour zu fahren. Jetzt ist er tot.

Diahann Carroll
 

"Denver Clan"-Star Diahann Carroll ist tot!

 

So kam es zum tragischen Unfall

Giovanni nahm am 87. Circuito Molinese in Molino dei Torti (Italien) teil, als er plötzlich die Kontrolle über sein Rad verlor und gegen einen Betonblock krachte. Er trug zwar einen Helm, doch der zerbrach bei dem Aufprall. Noch am Unfallort wurde der Sportler wiederbelebt. Anschließend wurde Giovanni ins Krankenhaus gebracht und sofort notoperiert. Zwei Tage später erlag er jedoch seinen schweren Verletzungen. Der Radfahrer starb im Kreise seiner Familie. Er wurde nur 22 Jahre alt. 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Giovanni Iannelli (@iantellone) am

Der italienische Radsportverband meldete sich bereits auf Twitter zu Wort: "Die Tragödie nimmt uns sehr mit. Wir sind sprachlos. Das Beileid des Verbandes geht an die Familie von Giovanni Iannelli."

Auch von diesen prominenten Persönlichkeiten mussten wir uns dieses Jahr verabschieden: