Giovanni Zarrella: Darum springt er bei "Let's Dance" wirklich für Pietro Lombardi ein

InTouch Redaktion

Auch wenn viele Fans Pietro Lombardi wahnsinnig gerne auf dem „Let’s Dance“-Parkett gesehen hätten, wird sich dieser Traum wegen einer Knöchelverletzung leider nicht erfüllen können. Doch dank Giovanni Zarrella ist zum Glück für Ersatz gesorgt!

Giovanni Zarrella und Pietro Lombardi verstehen sich bestens
Giovanni Zarrella und Pietro Lombardi verstehen sich bestens
Foto: Instagram/@giovannizarrella

Gegenüber RTL erklärte der 39-Jährige nun, warum er wirklich für Pietro einspringen will. "Pietro ist wirklich gefühlt mein kleiner Bruder und wenn der kleine Bruder ausfällt, muss der große halt reinhüpfen“, erklärt er gelassen. Es scheint, als würde die beiden eine tiefe Freundschaft verbinden. Damit der „große Bruder“ auch gewinnt, will Pietro bei jeder Sendung im Publikum sitzen und den Ehemann von Jana Ina anfeuern.

Bis es soweit ist, müssen die Fans sich allerdings noch ein bisschen gedulden. Am 17. März startet „Let’s Dance“ und Giovanni wird mit seiner Tanzpartnerin Christina Luft sein Bestes geben, um Pietro stolz zu machen.