Giovanni Zarrella: Ganz traurige Baby-News

InTouch Redaktion

Traurige Baby-News bei Familie Zarrella! Dieses Mal geht es allerdings nicht um Jana Ina (41) und Giovanni (40), sondern um dessen Schwester Maria Zarrella (37)!

 

Maria Zarrella versucht schon lange, schwanger zu werden

Die 37-Jährige versucht bereits seit drei Jahren schwanger zu werden - jedoch ohne Erfolg. Gemeinsam mit Partner Vincenzo ist Maria deshalb momentan Teil der TV-Show "Hebammen im Einsatz".

Der Grund, aus dem es Maria Zarrella so schwer fällt, schwanger zu werden: Sie leidet unter Endometriose. Gewebewucherungen, die die Krankheit mit sich bringt konnten zwar entfernt werden, die künstliche Befruchtung im Anschluss schlug dennoch fehl.

 

Durch dick und dünn. #geschwisterliebe

Ein Beitrag geteilt von Giovanni Zarrella (@giovannizarrella) am

 

Ist Maria Zarrella eifersüchtig?

Fällt es da nicht schwer, zu sehen wie Bruder Giovanni mit seiner Frau Jana Ina und seinen zwei Kindern so glücklich ist?

"Wenn ich jetzt zum Beispiel Eltern mit Kind sehe, dann habe ich keinen Hass oder Neid, weil die können ja nichts dafür, dass es bei mir nicht klappt", verrät Maria Zarrella im RTL-Interview.

 

Vielleicht hat es ja dieses Mal funktioniert

Jana Ina und Giovanni Zarrella: Liebes-Geheimnis
 

Jana Ina & Giovanni Zarrella verraten ihr Liebes-Geheimnis!

Sie und Vincenco versuchen trotz der Rückschläge weiterhin, schwanger zu werden - noch immer mit Hilfe der Medizin. "Das Schlimmste an der künstlichen Befruchtung ist die Wartezeit, die zwei Wochen, in denen man warten muss."

Aber vielleicht hat das Warten ja bald ein Ende! Noch verriet das Paar nicht, ob es dieses Mal geklappt hat...