Gloria Gaynor erhält Auszeichnung für ihr Lebenswerk

Gloria Gaynor erhält am 5. Februar die Goldene Kamera der Programmzeitschrift "HÖRZU" in der Kategorie "Lebenswerk Musik".

Gloria Gaynor erhält Auszeichnung für ihr Lebenswerk

Die amerikanische Sängerin gilt als Galionsfigur des Disco-Sounds. Mit ihrem Album "Never Can Say Goodbye" gelang ihr 1974 der Durchbruch. Ihren größten Hit landete die 61-Jährige 1978 mit "I Will Survive". Gaynor wurde bereits in die "Dance Music Hall Of Fame" aufgenommen und mit dem "World Music Award" ausgezeichnet. Die 46. Verleihung der Goldenen Kamera wird von Hape Kerkeling moderiert und um 20:15 Uhr im ZDF übertragen. © WENN