GNTM 2017: Drama um Kandidatin Carina!

InTouch Redaktion

Während Woche für Woche die Kandidatinnen von GNTM um ihr Weiterkommen kämpfen, hat eine von Heidi Klums Mädchen ein tragisches Geheimnis. Wie "OK!" berichtet, musste Carina Zavline schon mit 18 Jahren den Tod ihrer großen Liebe verkraften!

Carina Zavline
Foto: Instagram / 2017.topmodel.carina

Bei "Germany's Next Topmodel" präsentiert sich das Nachwuchsmodel als selbstbewusste Powerfrau, die genau weiß, was sie will und sich ihres Könnens sicher ist. Doch ist das alles nur Fassade, um ihre Trauer über den Verlust ihres Freundes zu überspielen?

Laut dem Magazin starb ihre große Liebe und Tanzpartner Daniel Shapilov mit gerade einmal 20 Jahren. Die Hintergründe zu seinem plötzlichen Tod sind bis heute nicht ganz geklärt. Als sie dieser schwere Schicksalsschlag traf, war Carina Zavline selbst gerade einmal 18 Jahre alt und hatte kurz zuvor ihr Abitur erhalten.

 

Carina Zavline: GNTM-Kandidatin traf der Verlust schwer

Auf ihrer Facebook-Seite schreibt die Kandidatin genau ein Jahr nach seinem Tod: "21.07.2015. So sollte es nicht sein. Es tut immer noch weh. Du bist für immer in meinem Herzen. P.S.: Und ja, ich weiß, du bist überall, aber immer in meinem Herzen."

Der Verlust ihres Freundes traf die GNTM-Kandidatin schwer. Ein befreundeter Tänzer erklärte gegenüber "OK!": "Er nahm Carina zum Tanzen an seine Seite. Die beiden gab es nur im Doppelpack. Sein Tod war auch das Ende ihrer Laufbahn."

Zwei Jahre nach dem plötzlichen Tod versucht Carina weiterzumachen und als Model durchzustarten. Bei GNTM konnte sie Heidi Klum bis jetzt stets von sich überzeugen. Ob es auch für den Sieg reicht?