GNTM 2018: Erste Details zum Umstyling

Bei „Germany’s next Topmodel“ steht das große Umstyling an. Den Kandidatinnen wird ein komplett neuer Look verpasst – und das sorgt für viele Tränen.

Heidi Klum mit Toni Loba und Klaudia Giez
Heidi Klum mit Toni Loba und Klaudia Giez Foto: Getty Images

Im vergangenen Jahr hat Heidi Klum einer Kandidatin einer Glatze verpasst – ob die Model-Mama auch in diesem Jahr wieder soweit gehen wird?

In diesem Jahr wird es wieder krasse Veränderungen geben. Auch Kandidatin Klaudia muss dran glauben, denn in einem ProSieben-Trailer kullern auch bei ihr die Tränen. Besonders ihre langen Haare sind auffällig – muss sie sich von diesen jetzt nun verabschieden? Offenbar wird ihr zumindest eine andere Haarfarbe verpasst, wie ein Paparazzi-Schnappschuss von der amfAR Gala verrät. Nähere Details zum Umstyling sind noch nicht bekannt. Die ganze Folge von „Germany’s next Topmodel“ zeigt ProSieben am Donnerstag um 20:15 Uhr.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.