GNTM 2018: Klaudia Giez ist die Gewinner!

InTouch Redaktion

Am 24. Mai steigt in Düsseldorf das große Finale von Germany’s next Topmodel.

GNTM: Klaudia Giez - Selbstmord-Drama
Foto: Getty Images

Auch in der 13. Staffel wird Heidi Klum (44) eine strahlende Gewinnerin küren. Allerdings gibt es diesmal einen handfesten Skandal bei GNTM! Steht die Siegerin längst fest? Es gibt mehrere deutliche Indizien, die dafür sprechen...

heidi-klum-liebes-chaos
 

GNTM-Klaudia: Heidi Klums Favoritin rechnet ab!

Klaudia Giez (21) heißt die junge Dame und sticht mit ihrem Aussehen nicht unbedingt aus der Riege ihrer ebenfalls hübschen Kolleginnen hervor. Dennoch genießt sie bei Model-Mama Heidi einen besonderen Status.

Da wäre zum Beispiel die Sache mit dem Foto. Normalerweise erhalten die Kandidatinnen, die weiterkommen, am Ende jeder Sendung ein Bild. Klaudia erhielt gleich zwei! Das gab es überhaupt noch nie! „Nicht nur dein einzigartiger Charakter und deine langen Haare sind deine Superkraft“, schwärmte Heidi. „Du selbst bist eine Superkraft!“

 

Heidi und Klaudia ist BFFs

Doch damit nicht genug. Die beiden verstehen sich auch außerhalb der Sendung super. Zur Krönung durfte die junge Berlinerin ihre berühmte Mentorin sogar zur amfAR-Gala in New York begleiten. Ein sicheres Zeichen dafür, dass Heidi ihr den Sieg zutraut.

Dass es klappen könnte, beweist ein weiterer Umstand. Klaudia hat einen Werbespot für einen Kleinwagen gedreht. In den vergangenen sechs Jahren wurde viermal die Teilnehmerin, welche diesen Job bekam, später Germany’s next Topmodel!

Nicht zu vergessen der riesige Zuspruch im Internet. Auf Instagram hat Klaudia mehr als 200 000 Fans. Mit so einer gigantischen Unterstützung kann man alles erreichen!

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken